Rufen Sie uns jetzt an: ­­+49 (0)7221 / 99 19 44

Ehem. Schmuckwarenfabrik, ca. 4.300 qm Gewerbefläche, 4-geschossig, bei Pforzheim, zu vermieten

Objektnummer:

297

Preis:

auf Anfrage

Fläche:

Büro-/Praxisfläche ca. 4.304,34 m², Gesamtfläche ca. 4.304,34 m²

Provision:

Provision für Mieter: 3,57 Monatsnettokaltmieten inkl. 19 % MWST.
Sämtliche Angaben erfolgen nach bestem Wissen. Irrtum und Zwischenvermietung vorbehalten. Der Mieter zahlt im Erfolgsfall an die Firma Webmanager GmbH (Gewerbeimmobilien-Makler.com) eine Maklerprovision von 3,57 Monatsnettokaltmieten inkl. 19 % MWST, unbeschadet von Leistungen der Gegenseite. Die Provision errechnet sich aus der vertraglich festgelegten, monatlichen Kaltmiete.

Beschreibung:

Für Dienstleister wie Beratungs-, Finanzunternehmen, Versicherungen, Bildungsinstitute, Verwaltungen sowie für Architekten, Bauentwickler, Revitalisierer, Kreative:

Ehemalige Schmuckwarenfabrik, leerstehend, ca. 4.300 qm Gewerbefläche, 4-geschossig, in Birkenfeld/Enzkreis, zu vermieten.

Mietpreis:
auf Anfrage

plus Heizung, Strom, Wasser und Nebenkosten

Mietdauer:
ab 10 Jahre

Mietkaution:
3 Monatsnettokaltmieten

Es ist ausschliesslich die Anmietung des Gesamtgebäudes gewünscht. Die Anmietung von Teilflächen ist nicht möglich.

Dieses Fabrikgebäude in Birkenfeld, Nachbarstadt der traditionellen Schmuck- und Goldstadt Pforzheim, verfügt über seinen ganz eigenen industriellen Charme und ist für vielfältige Nutzungen geeignet.

LAGE/NUTZUNG:

Gewerbegebiet, kein Bebauungsplan. Letztmalige Nutzung: Verwaltung/Büro, Produktion, Versandlager.

Umnutzung zur Sozialimmobilie (z. B. Pflegeheim), Sportanlage (Tanz-oder Fitnesscenter) oder Kulturimmobilie (z. B. Galerie, Museum) ev. möglich (Betriebsbeschreibung, Brandschutzkonzept müssen hierfür beim Bauamt eingericht werden).

Betriebsleiterwohnung ev. möglich.

Einige Flächen (ca. 200 qm Lager, Stellplätze) im Objekt sind aktuell noch vermietet, die Mietverträge sind jedoch kurzfristig kündbar.

BAUJAHRE/MIETFLÄCHEN:

Bj. 1967, 1976, 1988 und 1998

EG:
ca. 959,06 qm

1. OG:
ca. 1.028,84

2. OG:
ca. 1.156,60 qm

3. OG:
ca. 1.159,84 qm

Summe Gewerbeflächen:
ca. 4.304,34 qm

PKW-Stellplätze: 46 Stck.

WEITERE GEBÄUDEMERKMALE:

Stahlbetonskelettbauweise.

4 Geschosse, nicht unterkellert.

Tresoranbau mit Tresortüren über sämtliche Geschosse.

3 Treppenhäuser.

Fassade mit Waschbetonplatten.

Brüstung mit Ytongbausteinen aufgemauert und verputzt.

Innenwände größtenteils in Leichtbauweise, nicht tragend.

Flachdach, beschottert (Dach und Fach sind in Ordnung).

Überdachter Hofbereich mit Rampe, Verladehebebühne
Lage.

Ausstattung

3 Eingänge, 1 davon repräsentativ für Kunden/Geschäftsleitung.

Empfangs-/Kontrollterminal.

Repräsentativer Ausstellungs-, Kunden- und Bürobereich mit Schmuckvitrinen und Holzwand-Vertäfelung im 1. OG.

Raumhöhen: 3 m, durchgängig.

3 Treppenhäuser.

2 Aufzüge, einer davon mit 750 kg Tragkraft.

Isolierglasfenster.

Öl-Zentralheizung, Bj. 2004.

Warmwasserversorgung über Boiler.

Trafostation mit 800 kVA.

2 Gefahrgutlager mit Vordach, Stahltoren, abschliessbar, in Form von 2 großen Einzelgaragen.

Gasflaschenlager, vergittert, abschließbar.

Abluft- und Belüftungsanlagen in versch. Bereichen.

1 ältere Fertiggarage.

46 Stellplätze an der Straße und im Innenhof.

Das Objekt ist vollständig umfriedet mit Metallzaun und abschließbar mit 2 elektr. Schiebetoren.

Bausubstanz & Energieausweis

Heizungsart: Zentralheizung
Wesentliche Energieträger: Öl
Energieausweis liegt zur Besichtigung vor.

Alle angeg. Preise verstehen sich zzgl. MWST.

Es gelten weiterhin die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Webmanager GmbH (Gewerbeimmobilien-Makler.com).

 

Lage:

Birkenfeld/Enzkreis, Baden-Württemberg.

Die Gewerbeimmobilie befindet sich im Gewerbegebiet Nord, es besteht kein Bebauungsplan.

Relativ niedriger Gewerbesteuersatz in Birkenfeld:
Gewerbesteuerhebesatz von Birkenfeld in % (2020): 330
zum Vgl:
Gewerbesteuerhebesatz von Pforzheim in % (2020): 450

Birkenfeld kann auf ca. 10.300 Einwohner, die benachbarte Großstadt Pforzheim auf ca. 126.000 Einwohner verweisen.

Die primäre Wirtschaftsbranche in der Region Pforzheim stellt die Schmuck- und Uhrenindustrie dar. Weiterhin sind zahlreiche Unternehmen aus den Bereichen Metallbearbeitung, Präzisions-, Elektroniktechnik und Metallveredelung ansässig. Pforzheim stellt eines der Oberzentren in Baden-Württemberg dar und kann auf eine der höchsten Industriedichten des Landes verweisen. Bekannte, namhafte Firmen in Pforzheim sind etwa die Allgemeine Gold- und Silberscheideanstalt AG, Amazon (Versandlager), Bader Versand, Klingel Versand, Wellendorff Schmuckmanufaktur, Witzenmann Metallschläuche oder Zapp Precision Metals.

Das angebotene Schmuckwaren-Fabrikgebäude ist von der A8 (Autobahn Stuttgart-Karlsruhe) in nur ca. 10 min Fahrzeit zu erreichen. Über die A8 ist weiterhin die Wirtschaftsmetropole Stuttgart in nur ca. 30 min, die TechnologieRegion Karlsruhe in nur 25 min zu erreichen.

Birkenfeld und Pforzheim ist auch mit Bus & Bahn sehr gut erreichbar. Die Stadt verfügt über einen zentralen Busbahnhof, alle Busanbieter fahren zu einheitlichen Preisen im Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis. Der ebenfalls zentrale Hauptbahnhof befindet sich an der Bahnstrecke Mühlacker-Karlsruhe. Weiterhin führen zwei Bahnstrecken nach Bad Wildbad und Horb a. N. Zudem ist Pforzheim an die Karlsruher Stadtbahn angeschlossen.

In Pforzheim sind zahlreiche fortführende Schulen sowie eine renommierte Hochschule für angewandte Wissenschaft (Hochschule Pforzheim).

Lagekriterien

Fußweg zu öffentl. Verkehrsmitteln: 5 Min.
Fahrzeit nächster Hauptbahnhof: 10 Min.
Fahrzeit nächste Autobahn: 10 Min.
Fahrzeit nächster Flughafen: 50 Min.

Sonstiges

Gewerbeimmobilien-Makler.com – Die Anlaufstelle für attraktive gewerbliche Immobilien (Produktionsgebäude, Logistik-/Lagerhallen, Bürogebäude, Spezialimmobilien).

Bitte fordern Sie das ausführliche Exposé an mit konkreten Angaben.

Wir bitten Sie, uns hierzu Ihre vollständigen Unternehmensdaten mitzuteilen:

– Firmierung
– Position im Unternehmen
– Firmensitz
– Telefonnummer
– Mailadresse

Herzlichen Dank.

Ihr Ansprechpartner bei Gewerbeimmobilien-Makler.com:

Herr Achim Kilgus
Diplom-Betriebswirt (BA)
Makler mit Erlaubnis nach § 34c Gewerbeordnung (GewO)
Makler mit französischer Zulassung

Mobil: 0049 (0) 170 / 20 21 29 5

 

Geldwäsche:
Als Immobilienmaklerunternehmen ist die Webmanager GmbH nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf
Jahre aufbewahren muss.

Objektdaten und Angaben:
Alle Angaben stammen vom Eigentümer / Vermieter oder von sonstigen Dritten und verstehen sich ohne Gewähr. Wir machen darauf aufmerksam, dass sämtliche Objektdaten und Angaben auf den Informationen des Eigentümers / Vermieters oder von sonstigen Dritten beruhen und von uns daher keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten und Angaben übernommen wird.

Jetzt Exposé anfordern