Rufen Sie uns jetzt an: ­­+49 (0)7221 / 99 19 44

Im Alleinauftrag: Konditorei-/Café-/Büro-/ Gewerbefläche in Speyer, Haupteinkaufsstraße, neoklassizist. Gebäude, 1A-Lage

Objektnummer:

278

Preis:

auf Anfrage

Fläche:

Gesamtfläche: ca. 165 m², Verkaufsfläche: 75 m²

Provision:

Provision für Mieter: 4,64 Monatsmieten inkl. 16% MWST.
Sämtliche Angaben erfolgen nach bestem Wissen. Irrtum und Zwischenvermietung vorbehalten. Der Mieter zahlt im Erfolgsfall an die Firma Webmanager GmbH (Gewerbeimmobilien-Makler.com) eine Maklerprovision von 4,64 Monatsmieten inkl. 16 % MWST, unbeschadet von Leistungen der Gegenseite. Die Provision errechnet sich aus der vertraglich festgelegten, monatlichen Kaltmiete.

Beschreibung:

Konditorei-/Café-/Büro-/Gewerbefläche in Speyer, Maximiliansstraße (Haupteinkaufsstraße), 1A-Lage, ab sofort zu vermieten.

Konzession für Warmküche nicht zu erhalten, jedoch Kaltküche/Kaltausschank möglich.

Das mehrgeschossige Gebäude wurde im neoklassizistischen Stil erbaut und kann als echtes architektonisches High-Light bezeichnet werden.

Die Maximiliansstraße in Speyer stellt die Shopping- und Flaniermeile für Einheimische sowie für Touristen aus der ganzen Welt dar und ist weitgehend verkehrsfrei.

Speyer ist weltweit populär durch seinen Kaiser- und Mariendom. Der Dom ist die größte noch erhaltene romanische Kirche der Welt und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Gewerbeflächen:

1.
EG, ca. 75 qm, mit:
– Platz für ca. 50 Gäste
oder
– Büro-, Atelier-, Verkaufsfläche
– Schaufenster (Länge: ca. 8,40 m)
– Totalöffnung nach außen möglich
– Theken-/Außenverkauf möglich

2.
Außengastronomie/-fläche in der Maximiliansstraße:
ca. 17-18 Tische für ca. 68 Gäste
oder
Außenfläche vor dem Schaufenster, für Kleiderständer, Warenregale
oder
Außenfläche vor dem Schaufenster, für Werbung, Warenregale.

3.
OG, ca. 70 qm, mit:
– Raum für Backstube/Küche/Teeküche
– 2 Büro-/Atelier-/Wohn-/Sozial- oder Lagerräume
– Toiletten (Damen/Herren)
– Extra-Toilette mit Dusche
– Diele

4.
Keller, ca. 20 qm, mit:
– kleiner Lagerfläche
– Raum für Elektrik, Gas, Wasser

5.
Treppenhaus mit Abstellkammer

Mietkonditionen:

Mietpreis:
auf Anfrage

Mietlaufzeit:
ab 10 Jahre

Kaution:
7 Monatsnettokaltmieten, kann über eine Kautionsbank/Kautionskasse abgewickelt werden.

Bei ernsthaftem Interesse bitten wir Sie, uns Ihre vollständigen Unternehmensdaten mitzuteilen:

– Firmierung
– Position im Unternehmen
– Firmensitz
– Gründungsdatum
– Branche/Zweck der Anmietung
– Telefonnummer
– Mailadresse

Vor Mietabschluss wird eine aktuelle Bonitätsauskunft gewünscht.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Ausstattung

Beste Lage an einem der beliebtesten Tourismusorte in Deutschland.

Sehr gepflegtes, repräsentatives Gebäude. Besondere Architektur, Neoklassizismus, außen sowie innen.

Attraktive Gastrofläche im EG mit Säulen und mit Blick auf die Maximiliansstraße.

Schaufenster, Totalöffnung nach außen möglich, für Straßenverkauf.

Ansprechende, passende Markisen.

Fläche für Außenbestuhlung.

Elegante Stuckelemente an Säulen, an der Decke.

Attraktive Fliesenböden. z. T. Schachbrettmuster.

Moderne Beleuchtungsspots.

1 Toilette Damen, OG

1 Toilette Herren, OG

1 Toilette mit Dusche, OG

(alle Toiletten, sanitäre Anlagen in sehr gutem Zustand)

1 Raum für Backstube/Küche/Teeküche, OG, mit Abzug nach außen, Wasseranschluss, etc.

1 Büro- oder Lagerraum, OG

1 Büro- oder Wohnraum, OG

1 Abstellkammer im Treppenhaus, EG

1 Keller

Kipprolläden im OG.

Internet-, Telefon-, Telefaxanschluss.

Bausubstanz & Energieausweis

Objektzustand: Gepflegt
Qualität der Ausstattung: Gehoben
Heizungsart: Gas-Heizung
Wesentliche Energieträger: Gas
Die Erstellung des Energieausweis ist noch in Arbeit.

Alle angeg. Preise verstehen sich zzgl. MWST.

Es gelten weiterhin die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Webmanager GmbH (Gewerbeimmobilien-Makler.com).

Lage:

1A-Lage, Zentrum von Speyer, höchste Passantenfrequenz, flächendeckender Geschäftsbesatz mit namhaften Kundenmagneten wie etwa der Postgalerie, C&A, Galeria Kaufhof, dm, Betty Barclay oder dem Traditionshaus Christmann-Haushaltswaren.

Die Maximilianstraße ist die Hauptgeschäftsstraße von Speyer und die ehemalige Prachtstraße der alten Kaiserstadt.

Die aufwändig restaurierten Barockhäuser sind das Hauptkennzeichen der prominenten Einkaufs- und Flaniermeile Speyers. Außer dem Dom gibt es auf dieser Straße und in der Nähe, weitere touristische Besonderheiten zu besichtigen wie etwa das Stadttor „Altpörtel“, das historische Rathaus, das Kaufmannshaus „Alte Münze“ oder die Jüdischen Friedhöfe.

Speyer verfügt über ca. 50.000 Einwohner und gehört zur bedeutenden Wirtschafts- und Metropolregion Rhein-Neckar. Speyer stellt eine der ältesten Städte Deutschlands dar, im Mittelalter war Speyer als freie Reichsstadt eine der wichtigsten Städte des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation. Vor allem weltweit bekannt ist Speyer durch seinen Kaiser- und Mariendom. Das Bauwerk ist die weltweit größte noch erhaltene romanische Kirche und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Speyer kann auf jährlich ca. 150.000 Gäste und ca. 250.000 Übernachtungen verweisen. Ca. 16% hiervon kommen aus dem Ausland. Pro Jahr finden ca. 2.000 bis 3.000 Stadtführungen statt. Im sog. Zukunftsatlas 2016, eine Studie, in der Landkreise und kreisfreien Städte bewertet werden, schnitt die Domstadt sehr gut ab und wurde zu den Orten mit „Zukunftschancen“ gezählt.

Lagekriterien

Lageart: A-Lage
Fußweg zu öffentl. Verkehrsmitteln: 5 Min.
Fahrzeit nächster Hauptbahnhof: 5 Min.
Fahrzeit nächste Autobahn: 10 Min.
Fahrzeit nächster Flughafen: 60 Min.

Sonstiges

Gewerbeimmobilien-Makler.com – Die Anlaufstelle für attraktive Gastronomie-, Laden-, Büroflächen sowie Produktions- und Logistikimmobilien.

Ihr Ansprechpartner bei Gewerbeimmobilien-Makler.com:

Herr Achim Kilgus
Diplom-Betriebswirt (BA)
Makler mit Erlaubnis nach § 34c Gewerbeordnung (GewO)
Makler mit französischer Zulassung

Mobil: 0049 (0) 170 / 20 21 29 5

 

Geldwäsche:
Als Immobilienmaklerunternehmen ist die Webmanager GmbH nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.

Objektdaten und Angaben:
Alle Angaben stammen vom Eigentümer/Vermieter oder von sonstigen Dritten und verstehen sich ohne Gewähr. Wir machen darauf aufmerksam, dass sämtliche Objektdaten und Angaben auf den Informationen des Eigentümers/Vermieters oder von sonstigen Dritten beruhen und von uns daher keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten und Angaben übernommen wird.

Jetzt Exposé anfordern