Rufen Sie uns jetzt an: ­­+49 (0)7221 / 99 19 44

Im Alleinauftrag: Gepflegte KFZ-Werkstatt/Produktionshalle mit Außenfläche in Kehl/Gewerbegebiet, beste Lage, zu vermieten

Objektnummer:

247

Preis:

EUR 7.000,- / Monat zzgl. MWST.

Fläche:

Gesamtfläche: ca. 3.100 m², Lager-/Produktionsfläche: ca. 1.100 m²

Provision:

Provision für Mieter: 3,48 Monatskaltmieten inkl. 16 % MWST.
3,48 Monatsmieten inkl. 16 % MWST, unbeschadet von Leistungen der Gegenseite. Sämtliche Angaben erfolgen nach bestem Wissen. Irrtum und Zwischenvermietung vorbehalten. Der Mieter zahlt im Erfolgsfall an die Firma Webmanager GmbH (Gewerbeimmobilien-Makler.com) eine Maklerprovision von 3,48 Monatsmieten inkl. 16 % MWST. Die Provision errechnet sich aus der vertraglich festgelegten, monatlichen Kaltmiete.

Beschreibung:

Gut gepflegte und bestens ausgestattete Gewerbehalle mit Außenfläche im Gewerbegebiet „Läger“ in Kehl-Stadt ab sofort zu vermieten.

Die Halle wurde konzipiert als Autowerkstatt mit großen Toren (auch für LKW), Montagegruben, Ölabscheider, LKW-Prüfstandfläche, etc., kann jedoch auch wie zuletzt als Produktions-/Lagerhalle verwendet werden.

Im OG befinden sich Sozialraum/Teeküche, Duschen, Toiletten.

In der Halle kann bei Bedarf ein Büro eingefügt werden, optional steht ein Bürohaus (gleicher Vermieter, Fläche: ca. 240 qm) neben der Gewerbehalle zur Anmietung zu Verfügung.

Flächenangaben/Mietpreise:

Hallenfläche:
ca. 1.100 qm

Außenfläche, gepflastert:
ca. 2.000 qm

Mietpreis:
monatl. EUR 7.000,-
plus Heizung, Wasser, Strom, Nebenkosten

(Nebenkostenvorauszahlung: monatl. EUR 1.000,-)

Mietlaufzeit: 5 Jahre

Kaution: 3 Monatsnettokaltmieten

Optional:

Bürohaus neben Gewerbehalle:
EG: ca. 115 qm
OG: ca. 125 qm

Mietpreis:
monatl. EUR 8,50/qm
plus Heizung, Wasser, Strom, Nebenkosten

Mietlaufzeit: 5 Jahre

Alle angeg. Preise verstehen sich zzgl. MWST.

Ausstattung

KFZ-Werkstatt/Fertigungs-/Lagerhalle (Warmhalle), ca. 1.100 qm.

2 bis 3 Wartungs-/Montagegruben

Lichte Deckenhöhe: ca. 4,70 m

Kompressor, Kompressorleitungen.

Ölabscheider.

Diverse Wasseranschlüsse.

100-Megabit-Internetanschluss.

Betonboden.

1 Laufkatze/kleiner Kran (Traglast 250 kg).

4 große Tore vorne, Tore können zu Rolltoren wiederhergestellt werden
(Breite: ca. 4,80 m, Höhe: ca. 4,10 m, 1 Tor ist höher für LKW’s).

1 großes Rolltor seitlich
(Breite: ca. 4,50 m, Höhe: ca. 4,00 m).

2 Falttore hinten
(Breite: ca. 4,80 m, Höhe: ca. 4,00 m).

1 LKW-Prüfstand-Fläche,
seitlich außen, überdacht.

Überdachtes Außenlager/Abladezone hinten.

Das Gewerbeobjekt ist umfriedet und verfügt über ein abschließbares Metalltor.

Außenfläche, bepflastert mit Betonklinker,
ca. 2.000 qm.

Werbefahnen.

1 große Werbeschilderanlage
(2 Werbeflächen).

1 hohe Werbestele

Toiletten (Damen/Herren), OG

Umkleide mit Spinden, Duschen, OG

Sozialraum mit Teeküche, OG

Kleine Werkstatt, EG

Holz-Blockheizkraftwerk
(alternativ ist eine Ölheizung vorhanden).

Energieausweis wird bei Besichtigung vorgelegt/ist in Arbeit.

Optional:

1 Blech-/Zelthalle,
Maße: 17 m x 20 m (340 qm)

Bausubstanz & Energieausweis

Objektzustand: Gepflegt
Qualität der Ausstattung: Gehoben
Heizungsart: Blockheizkraftwerke
Energieausweis liegt zur Besichtigung vor.

Es gelten weiterhin die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Webmanager GmbH (Gewerbeimmobilien-Makler.com).

Lage:

Königsbergerstraße 2, Gewerbegebiet „Läger“ in Kehl-Stadt. Beste Sichtlage zur Königsbergerstraße sowie auch zur Graudenzerstraße, die parallel zur Kinzig verläuft.

Direkt gegenüber befinden sich REWE und MEGA-Möbel – hierdurch ist eine hervorragende Frequentierung des Objekts gegeben.

Das Gewerbegebiet stellt zudem ein Hot-Spot der KFZ-Branche dar – mehrere Werkstätten, Autohäuser, Lackierbetriebe, Waschanlagen, Tankstellen haben hier ihren Standort.

Im Gewerbegebiet „Läger“ konzentrieren sich jedoch auch kleinere/mittelständische Unternehmen sowie weitere Einzelhandelsunternehmen, z. B. dm, Aldi oder Lidl.

Kehl ist außerdem Standort von größeren Industrieunternehmen, welche ca. 4.500 Arbeitsplätze anbieten. Beispielsweise sind dies die Badischen Stahlwerke, die Papierfabrik Koehler, der Wohnmobil-Produzent Bürstner oder die MAJA-Maschinenfabrik.

Nicht zu vergessen ist der Rheinhafen Kehl über den ein direkter Zugang zum Rhein besteht, der Hauptader im Wasserstraßensystem in Europa. Im Schnittpunkt europäischer Verkehrswege macht der Kehler Rheinhafen der Abwicklung von Kombi-Verkehren möglich und bringt somit die Märkte Europas näher zusammen.

Die vorgestellten Gewerbeflächen sind ideal für folgende Branchen:

KFZ-/LKW-Werkstätten
Autohandel
Autovermietung
Baumaschinenverleih
Produktionsbetriebe/Manufakturen
Spedition/Logistik
Großhandel

Die Vereinbarung eines Besichtigungstermins ist sofort möglich.

Weitere Lagebeschreibung:

Die Große Kreisstadt Kehl befindet sich im westlichen Baden-Württemberg am Rhein gegenüber der Stadt Straßburg (ca. 281.000 Einwohner) in Frankreich und kann auf ca. 36.000 Einwohner verweisen

Entfernung zu den nächsten Zentren:
Karlsruhe: 75 Kilometer
Freiburg im Breisgau: 80 Kilometer
Saarbrücken: 140 km
Stuttgart: ca. 147 km
Frankfurt am Main: ca. 211 km
Basel: ca. 139 km

Auf Grund der Grenzlage verzeichnet Kehl ein hohes Verkehrsaufkommen. An Wochentagen wird die Europabrücke von ca. 36.000 Fahrzeugen befahren (an Samstagen: ca. 42.000), wovon 35 Prozent auf den Transitverkehr entfallen.

Die Stadt wird von der B28 (von Straßburg über den Schwarzwald) und der Landesstraße 75 (von Rastatt nach Lahr, ehem. B36) durchzogen.

Über die B28 ist die Autobahnausfahrt Appenweier für die Autobahn A5 zu erreichen.

Der Kehler Bahnhof stellt einen zentralen Verkehrsknotenpunkt dar. Er befindet sich auf der Magistrale für Europa, einer Hochgeschwindigkeitsstrecke, die von Paris über Straßburg, Stuttgart, München und Wien nach Budapest führt. Hinter dem Bahnhof befindet sich eine kostenfreie Park-and-Ride-Fläche.

Sonstiges

Ihr Ansprechpartner bei Gewerbeimmobilien-Makler.com:

Herr Achim Kilgus
Diplom-Betriebswirt (BA)
Makler mit Erlaubnis nach § 34c Gewerbeordnung (GewO)
Makler mit französischer Zulassung

Mobil: 0049 (0) 170 / 20 21 29 5

 

Geldwäsche:
Als Immobilienmaklerunternehmen ist die Webmanager GmbH nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.

Objektdaten und Angaben:
Alle Angaben stammen vom Eigentümer/Vermieter oder von sonstigen Dritten und verstehen sich ohne Gewähr. Wir machen darauf aufmerksam, dass sämtliche Objektdaten und Angaben auf den Informationen des Eigentümers/Vermieters oder von sonstigen Dritten beruhen und von uns daher keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten und Angaben übernommen wird.

Jetzt Exposé anfordern