Rufen Sie uns jetzt an: ­­+49 (0)7221 / 99 19 44

Besondere Autohaus-Immobilie, ca. 2.000 qm, ehem. Marken-Werkstatt, direkte Sichtlage an der frz. Grenze

Objektnummer:

262

Preis:

1.350.000 EUR zzgl. MWST

Fläche:

Gesamtfläche: ca. 1875 m²

Provision:

Provision für Käufer: 4,64 % inkl. 16 % MWST.
Sämtliche Angaben erfolgen nach bestem Wissen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Der Käufer zahlt im Vermittlungsfall an die Firma Webmanager GmbH (Gewerbeimmobilien-Makler.com) eine Maklerprovision von 4,64 % (inkl. 16 % MWST) vom Kaufpreis, unbeschadet von Leistungen der Gegenseite. Grunderwerbssteuer, Notar- u. Gerichtskosten trägt der Käufer. Das Geschäft bzw. die Zahlung der Provision hat in EUR zu erfolgen. Gerichtsstand ist das Amtsgericht Baden-Baden.

Beschreibung:

Autohaus-Immobilie (ehem. Marken-Autohaus mit Werkstatt, Kundenbereich, Lager, Büros, Neuwagen-Ausstellung, Keller) mit Außenfläche plus Gewerbehalle ab sofort zu verkaufen.

Beste Lage zwischen der Europahauptstadt Straßburg und der Badischen Metropole Karlsruhe, direkt an einer stark frequentierten Verkehrsachse mit direktem Anschluss an das französische Autobahnnetz sowie an die Autobahn A5 Karlsruhe-Basel.

Art des Baugebiets laut Bauplanungsrecht:
Mischgebiet

Grundstücksfläche:
ca. 4.063 qm

Bebaute Gewerbeflächen:

KFZ-Werkstatt / Büro/ Lager:
ca. 682 qm

Anbau KFZ-Werkstatt :
ca. 339 qm

Neuwagen-Halle:
ca. 519 qm

Gewerbehalle:
ca. 335 qm

Baujahre:
1967, 1976, 1993

Bauweise:
Betonträger, Stahlträger mit Mauerwerk. Hintere Gewerbehalle: Holzdachbalken. Blechdach, teilweise Ethernitdach, innen verbaut mit Paneelen (eine Stelle am Lackierraum-Dach etwas undicht). Fassade teilweise mit Trapezblech verkleidet. Werkstatt mit Lichtband-Fenster für gutes Arbeitslicht. Im Annahme- und Eingangsbereich Rolltore und Schaufenster mit Holz- und Metallrahmen. Große Fensterflächen im Werkstattbereich. Bodenbeläge: Fliesen, Beton, Betonpflaster. Keller ist betoniert.

Ausstattung

1 KFZ-Werkstatt mit 1 Hebebühnen,
7 weitere Hebebühnen möglich.

Reparatur-Annahme mit Rolltor
(vorderer Werkstattbereich).

Spezielle Räume für
– Waschanlage (abgebaut) mit Rolltor
– Aufbereitung
– Lackiererei
– Abgasuntersuchung (AU) mit Rolltor

Das Objekt ist zur abwasserfreien Werkstatt konzipiert worden (Ölabscheider, Abwasserkanäle rückgebaut).

1 Meister-Büro.

1 Betriebsbüro.

1 Ersatzteile-Büro.

1 Ersatzteile-Lager.

1 Zubehörraum.

2 Büros für Kundenberatung und Verkauf.

2 Büros für Geschäftsleitung und Buchhaltung.

2 Toiletten (Damen/Herren).

2 Showrooms außen/innen für Neufahrzeuge, hinten kleines Rolltor.

1 Gewerbehalle mit Büro (OG) hinten, mit Rolltor und Hof.

1 Keller mit Lagerräumen, Öltanks, Ölabgabegerät, Heizungsraum, Waschraum/WC.

1 Öl-Heizung, Bj. ca. 2000.
(2017 letzte Prüfung, war in Ordnung)

1 Erd-Heizöltank, 10.000 l
(2019 letzte Prüfung, war in Ordnung)

Ausreichend gepflasterte Außenfläche vor dem Autohaus.

Zusätzliche Außenfläche (Wiese, potentielles Bauland) hinter dem Hauptgebäude bzw. neben der Gewerbehalle.

Die Autohaus-Gewerbeimmobilie ist komplett umfriedet, seitlich und am Hintereingang sind abschliessbare Stahltore vorhanden.

Altlasten-, Grundwasserbefund in Ordnung.

Bausubstanz & Energieausweis
Objektzustand: Gepflegt
Heizungsart: Öl-Heizung
Wesentliche Energieträger: Öl
Energieausweis liegt zur Besichtigung vor.

Alle angeg. Preise verstehen sich zzgl. MWST.

Es gelten weiterhin die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Webmanager GmbH (Gewerbeimmobilien-Makler.com).

Lage:

Diese Autowerkstatt-Immobilie verfügt über eine hervorragende Lage und befindet sich zwischen den boomenden Metropolen Straßburg und Karlsruhe (Wirtschaftsregion Nord-Elsass/Mittlerer-Oberhein), direkt an einer stark frequentierten Verkehrsachse mit direktem Anschluss an das französische Autobahnnetz (Elsass-Autobahn) sowie an die Autobahn A5 Karlsruhe-Basel.

Die KFZ-Werkstatt mit Außenfläche und Gewerbehalle war ein ehemaliges Marken-Autohaus (bis 2017).

Der Standort stellt seit Jahrzehnten eine zentrale Anlaufstelle für den Autokauf und KFZ-Service in dieser Region dar.

Mit einem Bruttoinlandsprodukt von ca. 46 Milliarden Euro (Daten aus 2015) trägt die Wirtschaftregion Oberrhein ca. 10 % zum BIP von Baden-Württemberg bei. Die Kaufkraft liegt seit Jahren über dem Bundesdurchschnitt.

Kaufkraftkennziffer 2017: 104,0 (Bundesdurchschnitt: 100). Ebenfalls liegt die Bruttowertschöpfung pro Erwerbstätigen über dem Durchschnitt.

In der Region Mittlerer Oberrhein waren in 2017 ca. 450.000 sozialversicherungspflichtig beschäftigte Arbeitnehmer gemeldet.

Gegenüber dem Jahr 2009 (389.000) stellt dies ein markanter Anstieg dar. Etwa 30 % hiervon sind im im produzierenden Gewerbe, ca. 20% in Handel, in der Gastronomie/Hotellerie und Verkehr sowie ca. 49 % in sonst. Dienstleistungssektoren tätig.

Bekannte und renommierte Unternehmen in dieser Wirtschafsregion sind beispielsweise:

Daimler (Werke in Rastatt und Gaggenau)
L’Oréal (Muggensturm)
Bosch (Werke in Karlsruhe, Bühl)
Schaeffler Automotive (Bühl)
Heel Pharma (Baden-Baden)
Trinseo Chemiepark (Rheinmünster)
Weber Fertighäuser (Rheinau)
Kasto Sägen (Achern)
Bimmerle Destillerie (Achern)
Bürstner-Hymer Wohnmobile (Kehl)
Badische Stahlwerke (Kehl)

Ebenfalls tragen zahlreiche mittelständische und kleinere Unternehmen aus verschiedensten Branchen zum Erfolg dieses Wirtschaftsraumes bei.
(Quelle: Regionalverband Mittlerer Oberrhein)

Sonstiges

Gewerbeimmobilien-Makler.com – Die Anlaufstelle für gewerbliche Objekte im Südwesten Deutschlands. Wir suchen für Sie die passende Gewerbefläche am optimalen Standort und gewährleisten so Ihren wirtschaftlichen Erfolg.

Nehmen Sie bitte jederzeit Kontakt zu uns auf.

Ihr Ansprechpartner bei Gewerbeimmobilien-Makler.com:

Herr Achim Kilgus
Diplom-Betriebswirt (BA)
Makler mit Erlaubnis nach § 34c Gewerbeordnung (GewO)
Makler mit französischer Zulassung

Mobil: 0049 (0) 170 / 20 21 29 5

 

Geldwäsche:
Als Immobilienmaklerunternehmen ist die Webmanager GmbH nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.

Objektdaten und Angaben:
Alle Angaben stammen vom Eigentümer/Vermieter oder von sonstigen Dritten und verstehen sich ohne Gewähr. Wir machen darauf aufmerksam, dass sämtliche Objektdaten und Angaben auf den Informationen des Eigentümers/Vermieters oder von sonstigen Dritten beruhen und von uns daher keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten und Angaben übernommen wird.

Beim Objektbild in diesem Online-Exposé handelt es sich um ein Beispielfoto.

Jetzt Exposé anfordern