Rufen Sie uns jetzt an: ­­+49 (0)7221 / 99 19 44

Im Alleinauftrag: Renommiertes Sterne-Lokal in Bühl/Baden zu verpachten

Objektnummer:

158

Preis:

Preisdetails siehe Beschreibung

Fläche:

900 m²

Provision:

4,76 Monatskaltpachten inkl. MWST
Sämtl. Angaben erfolgen nach bestem Wissen. Irrtum u. Zwischenverpachtung vorbehalten. Der Pächter zahlt im Erfolgsfall an die Webmanager GmbH eine Maklerprovision in Höhe von 4,76 Monatskaltpachten inkl. MWST, unbeschadet von Leistungen der Gegenseite.

Beschreibung:

Im Alleinauftrag: Renommiertes Sterne-Restaurant in Bühl/Baden, Stadtteil Kappelwindeck zu verpachten.

Das Pachtobjekt ist „eines der Gasthäuser, das zur kulinarischen Attraktivität der Region beiträgt“, so der Feinschmeckerführer „Gault-Millau“.

Das Restaurant wird mit seiner Küche regelmäßig im „Guide Michelin“ aufgeführt, aktuell ist es das einzige Bühler Lokal, das vom „Gault-Millau“ prämiiert wird.

Die Gaststätte befindet sich im EG und verfügt über aktuell ca. 120 Sitzplätze (mehr Sitzplätze möglich) innen sowie ca. 40 Sitzplätze außen.

Ebenfalls im Pachtumfang dabei: Ausschank, Büro/Lager, Gäste-WC, Küche inkl. Mobiliar und Ausstattung gemäß Inventarliste.

Ein Personal-WC im 1. OG sowie weitere Lager- und Kellerräume im UG inkl. Mobiliar und Ausstattung sind ebenfalls in der Pacht enthalten.

Zur Verfügung stehen zudem 2 PKW-Stellplätze für die Pächter, die sich unmittelbar am Restaurant befinden.

Pachtpreis:
2.800,- pro Monat

plus

Heizung, Wasser, Nebenkosten:
ca. EUR 450,- pro Monat
(Stromabrechnung erfolgt direkt mit dem Stromanbieter)

 

Ölheizung

Energieausweis liegt zur Besichtigung vor.

Pachtdauer:
5 Jahre

 

 

Der aktuelle Pächter restaurierte im Jahr 2005 Vertäfelungen, Türen und verschönerte das Ambiente weiterhin mit attraktiven Jugendstil-Raumelementen. Eine Übernahme/Ablöse dieser Investitionen wird gewünscht.


Weiter Informationen zum Lokal:

Das Restaurant ist in Deutschland sowie im Ausland  bekannt. Feinschmecker aus ganz Deutschland, der Schweiz, aus Luxemburg, etc. frequentieren regelmäßig dieses renommierte Sterne-Lokal.

Darüber hinaus ist das Restaurant die führende Event-Location in der Region für

Hochzeiten
Kommunionen
Jubiläen
Betriebsfeiern
Weihnachtsfeste
sonst. Veranstaltungen

Aktuell werden im Restaurant auch Gourmetkochkurse für Firmen und Private erfolgreich angeboten.

 

Ausstattung

Das Restaurant-Gebäude wurde im frühen 20. Jahrhundert erbaut, steht jedoch nicht unter Denkmalschutz. Der historische Saal mit seinen Jugendstil-Elementen wurde vom aktuellen Betreiber aufwändig modernisiert.

Vertäfelung und Türen wurden restauriert sowie historische Raumteiler aus dem Antiquitätenhandel erworben und eingebaut.

Das sonstige Mobiliar ist geschmackvoll gewählt und zeitlos attraktiv. Klavier vorhanden. Die Küchenausstattung ist professionell und lässt keine Wünsche offen. In den alten, historischen Kellerräumen stehen genügend Flächen zur Lagerung und Kühlung zur Verfügung. Diverse Kühlschränke, Kühlzelle und ein großes Weinregal sind ebenfalls vorhanden.

Im Außenbereich befindet sich ein schöner Garten und ein Terrassenrestaurant inkl. Bestuhlung mit direktem Zugang zur Küche.

Lage:

Das Gewerbeobjekt befindet sich in der Ortsmitte von Kappelwindeck, einem Stadtteil der Zwetschgenstadt Bühl. Gegenüber liegt die wunderschöne Kappelwindecker Barockkirche „St. Maria“. Um das Sterne-Lokal herum befinden sich zahlreiche Fachwerkhäuser mit üppigen Hausgärten, die liebevoll gepflegt werden.

Weitere Standort-Daten:

Basel ist ca. 167 km, Strasbourg ca. 58 km, Paris ca. 527 km, Karlsruhe ca. 40 km, Pforzheim ca. 50 km, München ca. 336 km und Stuttgart ca. 110 km entfernt.

Bühl befindet sich in Südwestdeutschland, unweit zur Grenze nach Frankreich und zur Schweiz, inmitten von Europa. Europäische Zentren wie Paris, Mailand, Zürich oder Berlin sind im Tagesverkehr erreichbar.

Bühl und Mittelbaden sind boomenden Regionen mit zahlreichen qualifizierten Arbeitskräften.

In der Region, die auch vom Obst- und Weinanbau stark geprägt ist, gibt es zahlreiche kulturelle High-Lights von internationalem Rang: Etwa das beliebte Zwetschgenfest, das Festspielhaus oder das Frieder-Burda-Museum in Baden-Baden.

Einwohner:
ca. 29.000

Arbeitslosenquote:
Bühl: 2,3 %

Arbeitslosenquoten zum Vergleich in:
Deutschland: 5,5%
Euro-Zone: 9,1

Ungebrochen sehr gute Wirtschaftslage – der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung (fünf Wirtschaftsweisen) rechnet für 2019 mit einem Plus von 1,8 % in Deutschland

Von großer wirtschaftlicher Bedeutung in der Wirtschaftsregion Mittelbaden sind weiterhin Produktionsunternehmen gefolgt von Dienstleistungsbetrieben. Aufgrund der ausgezeichneten Standortbedingungen haben sich Unternehmen von Weltruf, wie der Automobilzulieferer Schaeffler Technologies AG & Co. KG, die Robert Bosch GmbH, die UHU GmbH & Co. KG und GlaxoSmithKline plc (Bühl), die Daimler AG (Mercedes Benz-Werke in Gaggenau und Rastatt), die Eaton Hydraulics Group und die Heilmittel Heel GmbH (Baden-Baden) erfolgreich in Mittelbaden niedergelassen.

Darüber hinaus profitieren zahlreiche mittelständische Betriebe von den Standortqualitäten und dem innovationsfreudige Klima in der Region.