Rufen Sie uns jetzt an: ­­+49 (0)7221 / 99 19 44

Juweliergeschäft zu übernehmen in Karlsruhe

Objektnummer:

150

Preis:

auf Anfrage

Fläche:

ca. 200 m²

Provision:

Provision für Mieter: 3,57 Monatsmieten inkl. MWST.

Sämtl. Angaben erfolgen nach bestem Wissen. Irrtum u. Zwischenvermietung vorbehalten. Der Mieter zahlt im Erfolgsfall an die Webmanager GmbH eine Maklerprovision von 3,57 Monatsmieten inkl. MWST, unbeschadet von Leistungen der Gegenseite.

Bei Übernahme/Ablöse/Kauf:
Der Käufer zahlt weiterhin im Erfolgsfall an die Webmanager GmbH eine Maklerprovision von 4,76 % des Preises (Kauf-, Übernahme- oder Ablösesumme) inkl. MWST, unbeschadet von Leistungen der Gegenseite.

Beschreibung:

Edles Luxus-Juweliergeschäft zu übernehmen in Karlsruhe (Zentrum, A-Lage)

Edles Luxus-Juweliergeschäft in Karlsruhe in der Stadtmitte (A-Lage) zu übernehmen. Der Juwelierladen befindet sich in einer seitlichen Geschäftsstraße, wenige Meter entfernt von der Kaiserstraße, welche die primäre Hauptgeschäftsstraße/Fußgängerzone in Karlsruhe darstellt.

 

Sortiment/Service:

Luxus-Schmuck

Luxus-Uhren

Luxus-Brillen

Sehtest-Station

Kontaktlinsen-Station

Juwelierwerkstatt

Lager

 

In den Ladenumbau, die Sicherheitstechnik und die luxuriöse Ladenausstattung wurde in 2015 erheblich investiert. Daher sind bei Übernahme dieses Gewerbeobjekts, Investitionskosten in Höhe von EUR 250.000,- zu übernehmen.

Die Investitionskosten werden bei konkretem Interesse im Detail aufgeführt und nachgereicht.

 

Mietpreis für ca. 140 qm Ladenfläche und ca. 60 qm
für Werkstatt/Küche, Sehtest-Stationen, WC, Lager:

EUR 5.000,- pro Monat plus Heizung, Strom, Wasser und Nebenkosten

Alle angeg. Preise verstehen sich zzgl. MWST.

 

Schaufensterfront: ca. 10 m.

 

Die Übernahme kann sofort erfolgen.

Kaution: 3 Monatskaltmieten

Energieausweis liegt zur Besichtigung vor

Bei einer Vermittlung gelten folgende Bedingungen:

 

Vermietung:

Der Mieter zahlt im Fall einer Vermittlung an die Firma Webmanager GmbH (Gewerbeimmobilien-Makler.com) eine Maklerprovision von 3,57 Monatskaltmieten inkl. MWST, unbeschadet von Leistungen der Gegenseite.

Übernahme/Ablöse/Kauf:

Der Käufer zahlt im Erfolgsfall an die Firma Webmanager GmbH (Gewerbeimmobilien-Makler.com) eine Maklerprovision von 4,76 % des Preises (Kauf-, Übernahme- oder Ablösesumme) inkl. MWST, unbeschadet von Leistungen der Gegenseite.

 

Ausstattung

Modernste Sicherheitstechnik auf höchstem Niveau:

 

Beste Türenschließtechnik

Panzerrolladen

Panzerschaufensterglas

Video-Alarmanlagen innen/außen

Fernsteuerung möglich

Sicherer Safe (Klasse 4)

 

Modernste Ladenausstattung:

 

Intelligente LED-Waren-/Schaufensterbeleuchtung

(marketingtechnisch auf dem neuesten Stand)

Modernste Leuchtwerbung im Ladeninnern, z.T. mit Bewegtbild

Echtholz-Dielenboden

Boden aus nordamerik. Büffelleder teilweise

Exklusives Luxus-Ladenmobiliar, matt-weiß

Designer-Küche im Laden, matt-weiß

Wasserfall-Show im Eingangsbereich

Echtpflanzen-Wand

4 Meter Raumhöhe

 

Die Lage sowie die Ausstattung des Ladenlokals können als exklusiv und luxuriös bezeichnet werden. Es bietet sich hier die große Möglichkeit, einen wirtschaftlich erfolgreichen Einzelhandelsstandort in der Luxusbranche in bester Großstadtlage dauerhaft zu betreiben.

Für folgende Branchen ist diese Gewerbeimmobilie hochinteressant:

– Schmuck- und Juwelierläden

– Goldschmieden

– Trauring-Anbieter

– Luxusuhrengeschäfte

– Optikergeschäfte, Luxus-Brillenlabels

– Luxus-Accessoires

 

Bitte kontaktieren Sie uns bei konkretem Interesse und Sie erhalten weitere detailierte Informationen zur Lage und zum Ladengeschäft.

Die Vereinbarung eines Besichtigungstermins ist jederzeit möglich.

Lage:

Karlsruhe, A-Lage, Zentrum, seitliche Geschäftsstraße der Kaiserstraße (Fußgängerzone), beste Lage im Zentrum mit hoher Passantenfrequenz.

Das Juweliergeschäft befindet sich in einem denkmalgeschützten Gebäude mit teilweise historischer Fassade. Baujahr 1912, Erweiterungs- und Umbauten 1979-1990.

An diesem Standort herrscht nicht nur der dichteste, sondern ein nahezu flächendeckender Geschäftsbesatz mit weiteren namhaften Kundenmagneten (regional und überregional agierende Betriebe). Ergänzende Dienstleister wie Cityhotels, Restaurants, Cafés, Bäckereien sind hier ebenso vorzufinden. Mindernutzungen oder gar Leerstände bestehen nicht.

Wenige Schritte vom Gewerbeobjekt entfernt, befinden sich außerdem:

Karstadt

Peek & Cloppenburg

H & M Modegeschäft

Parkhaus Friedrichsplatz

Ettlinger-Tor-Center mit Parkhaus

Straßenbahnhaltestelle Herrenstraße

 

Weitere Standortdaten:

Einwohner Karlsruhe: ca. 312.000

 

Das verfügbare Nettoeinkommen der Bevölkerung beläuft sich in Karlsruhe jährlich auf rund 6,9 Milliarden Euro bzw. 22.909 Euro pro Kopf. Damit liegt die Kaufkraft der ortsansässigen Bevölkerung mit 4,7 % über dem Bundesdurchschnitt (Quelle: Amt für Stadtentwicklung Karlsruhe, Statistikstelle, 2016)

Karlsruhe und Mittelbaden sind wirtschaftlich prosperierende Regionen mit qualifizierten Arbeitskräften und zahlreichen mittelständischen Betrieben sowie auch größeren Unternehmen.

Erhebliche Kaufkraft fließt auch durch den immer mehr boomenden Tourismus in die Fächerstadt.

Karlsruhe kann bei ca. 312.000 Einwohnern auf inzwischen 1,17 Mio. Übernachtungen jährlich verweisen. Mit dieser Übernachtunganzahl liegt Karlsruhe im Vergleich zu anderen Städten im Land, wie Heidelberg oder Stuttgart, auf einem sehr guten 5. Platz. Ungefähr 296.000 Übernachtungen erfolgen hierbei von ausländischen Touristen. Rund 152.000 Besucher kamen vor allem aus Frankreich, Holland, der Schweiz sowie aus Liechtenstein (Quelle: Karlsruhe Tourismus GmbH, 2018).

 

Top-Wirtschaftsunternehmen in Karlsruhe:

 

Die größten und bekanntesten Firmen sind etwa

Mineralölraffinerie Oberrhein (MiRO)

EnBW, Energie Baden-Württemberg

dm-drogerie markt GmbH & Co. KG

b.i.g. gruppe management gmbh

Fiducia & GAD IT AG

Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co KG

Deutsche Bausparkasse Badenia AG

 

Anbindung/Verkehr:

Basel ist ca. 193 km, Strasbourg ca. 84 km, Paris ca. 531 km, Mailand ca. 530, Baden-Baden ca. 37 km, Pforzheim ca. 28 km, München ca. 292 km und Stuttgart ca. 74 km entfernt.

Der Baden Airport Karlsruhe ist in ca. 40 Minuten, der Flughafen Stuttgart in 1 Stunde erreichbar.

Karlsruhe ist über 3 Autobahnen sowie mehrere Bundesstraßen erreichbar. Die Europastraßen E35 (Amsterdam–Rom) sowie E52 (Strasbourg–Salzburg) verlaufen hier über das Autobahnnetz.

Durch den Osten der Stadt führt als europäische Nord-Süd-Achse die A5 (Frankfurt–Basel). Sie hat bei Karlsruhe die Anschlussstellen Karlsruhe-Nord, Karlsruhe-Durlach, Karlsruhe-Mitte, Ettlingen sowie Karlsruhe-Süd. Am Autobahndreieck Karlsruhe verläuft zudem die A8 nach Osten in Richtung Stuttgart. Ihre Anschlussstelle Karlsbad liegt bei den Karlsruher Stadtteilen Palmbach, Stupferich. Auf der pfälzischen Rheinseite verläuft die A65 über Landau und Neustadt nordwärts nach Ludwigshafen. Nach der Grenze bei Lauterbourg/Elsass beginnt die französische A35 in Richtung Südwesten nach Strasbourg mit Abzweigung nach Paris und Mülhausen.

Im öffentlichen Personennahverkehr wird die City aus fast allen Stadtteilen mit Straßenbahnlinien oder einer der Stadtbahnlinien ohne Umsteigen erreicht. 6 Straßen- sowie Stadtbahnlinien fahren durch die primäre Fußgängerzone Kaiserstraße. In den Randbezirken wird das Verkehrsangebot mit Bussen ergänzt.