Rufen Sie uns jetzt an: ­­+49 (0)7221 / 99 19 44

Top-Gewerbehalle bei Rastatt (ca. 600 qm) mit OG (ca. 200 qm), Freifläche (ca. 2.000 qm), Bruttorendite 8,4%

Objektnummer:

188

Preis:

980.000,00 EUR

Fläche:

ca. 792,00 m²

Provision:

4,76 % inkl. MWST
Sämtliche Angaben erfolgen nach bestem Wissen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Der Käufer zahlt im Vermittlungsfall an die Firma Webmanager GmbH (Gewerbeimmobilien-Makler.com) eine Maklerprovision von 4,76 % (inkl. MWST) vom Kaufpreis, unbeschadet von Leistungen der Gegenseite. Grunderwerbssteuer, Notar- u. Gerichtskosten trägt der Käufer. Gerichtsstand ist das Amtsgericht Baden-Baden.

Beschreibung:

Bei den Aufnahmen auf dieser Exposé-Webseite handelt es sich um Beispielbilder.

Miet- / Kaufobjekt: Kauf
Lager-/Produktionsfläche: ca. 792,00 m²
Gesamtfläche: ca. 792,00 m²
Kaufpreis: 980.000,00 EUR

Grundstücksfläche: 2.300,00 m²
Verfügbar ab: Sofort

Objektart: Industriehalle mit Freifläche
Objektzustand: Gepflegt
Heizungsart: Zentralheizung
Wesentliche Energieträger: Öl
Energieausweis: Liegt zur Besichtigung vor

Qualität der Ausstattung: Normal
Kranbahn: Ja
Kranbahn Traglast in Tonnen: 6,00
Bodenbelag: Beton
Hallen-/Geschosshöhe: ca. 6,50 m

Sofort zu verkaufen:

Produktions- und Lagerhalle, ca. 589 qm, in sehr gutem Zustand und in hervorragender Lage. An diesem Standort wurden Filteranlagen hergestellt, die Produktion ist jedoch nach Osteuropa ausgelagert worden.

Die Halle verfügt über ein OG (Tribüne/Podest mit neuem Boden) mit ca. 203 qm, darunter befinden sich Büroflächen, sonst. Räume und Toiletten (Damen/Herren). Plus Freifläche direkt an der Halle mit ca 1.953 qm, beschottert mit Mineralbeton.

Das Objekt mit Freifläche ist teilumfriedet. Zur Freifläche und zur Halle/zum Rolltor 1 gelangen Transporter, LKW’s über einen Schotterweg, der auch für größte 40-Tonner zu befahren ist. Eine Asphaltierung des Weges bis zur Einfahrt ist bei Bedarf unter Absprache mit der zuständigen Gemeinde möglich.

Zum Rolltor 2 gelangt man über einen aphaltierten Zugang.

Kaufpreis: EUR 980.000,-

Dieses Gewerbeobjekt bietet sich sowohl zur Eigennutzung sowie auch als Renditeobjekt an.

Mieteinnahmen, die erzielt werden können: EUR 82.674,- zzgl. MWST

Bruttorendite: EUR 8,4%

Berechnung der Mieteinnahmen mit konservativen Mietpreisannahmen:
Hallenfläche: 792 qm x EUR 5,-/qm
Freifläche: 1.953 qm x EUR 1,50,-/qm

Weitere Daten zu diesem Top-Objekt:

– Hallenhöhe: ca. 6,50 m
– Beton-Schwerlastboden Kranbahn ( 2 x 3 t), gewartet, voll funktionsfähig.
– 2 Rolltore
– Zentralheizung mit Ölbefeuerung
– Deckengeräte zur Wärmerückführung
– Starkstromanschluss
– Druckluftkanäle, -leitungen
– Große Fensterflächen mit Doppelverglasung
– Beste Hallenbeleuchtung

Mit dieser besonderen Gewerbeimmobilie an diesem exponierten Standort besteht die hervorragende Chance, erfolgreich mit seinem Produktions- oder Lagerbetrieb zu starten oder zu expandieren.

Die Vereinbarung eines Besichtigungstermins ist sofort möglich. Gewerbeimmobilien-Makler.com – Die Anlaufstelle für besondere Gewerbeimmobilien und Renditeanlagen. Wir suchen für Sie das passende Objekt am idealen Standort und gewährleisten so Ihren wirtschaftlichen Erfolg.

Nehmen Sie bitte jederzeit Kontakt zu uns auf:
Mobil: 0049 (0) 170 / 20 21 29 5
E-Mail: info@gewerbeimmobilien-makler.com

Lage:

Lage: bei Rastatt

Fußweg zu Öffentl. Verkehrsmitteln: 2 Min.
Fahrzeit zum nächsten Hauptbahnhof: 10 Min.
Fahrzeit zur nächsten BAB: 5 Min.
Fahrzeit zum nächsten Flughafen: 20 Min.

Flurstücknummer: 2467/7 und 2467/2

Optimale Verkehrslage:

Wenige Minuten von der Autobahn A5 Karlsruhe-Basel sowie an den Bundesstraßen B3 und B36 entfernt.

Rastatt in Mittelbaden befindet sich in Südwestdeutschland, unweit zur Grenze nach Frankreich und zur Schweiz, inmitten von Europa. Mittelbaden ist eine boomende Region mit zahlreichen qualifizierten Arbeitskräften und einer hervorragenden Anbindung an potentielle Absatzmärkte. Basel ist ca. 170 km, Strasbourg ca. 65 km, Paris ca. 540 km, Karlsruhe ca. 25 km, Pforzheim ca. 45 km, München ca. 314 km und Stuttgart ca. 96 km entfernt.

Europäische Zentren wie Paris, Mailand, Zürich oder Berlin sind im Tagesverkehr erreichbar. Der Flughafen Baden Airport ist in nur ca. 20 Minuten erreichbar. Sonstige Wirtschaftsdaten: Arbeitslosenquote: Mittelbaden: ca. 4,6 % Arbeitslosenquoten zum Vergleich in: Deutschland: 5,5% Euro-Zone: 9,1 Niedrige Lohnstückkosten Außenhandelsvolumen Baden-Württemberg: in den letzten 10 Jahren um gut ein Drittel gestiegen Ungebrochen sehr gute Wirtschaftslage: Die Bundesregierung rechnet für das Jahr 2020 mit einem Wachstum von 1,5 %.

Von großer wirtschaftlicher Bedeutung in der Wirtschaftsregion Mittelbaden sind weiterhin Produktionsunternehmen gefolgt von Dienstleistungsbetrieben. Aufgrund der ausgezeichneten Standortbedingungen haben sich Unternehmen von Weltruf, wie die Daimler AG (Mercedes Benz-Werke in Gaggenau und Rastatt), der Automobilzulieferer Schaeffler Technologies AG & Co. KG und die Robert Bosch GmbH (Bühl), die Eaton Hydraulics Group und die Heilmittel Heel GmbH (Baden- Baden) sowie die Maquet Deutschland GmbH (Rastatt) erfolgreich in Mittelbaden niedergelassen.

Jetzt Exposé anfordern